Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Ein Blog für Tomaten-Liebhaber!
    0 0
  • 08/02/09--05:29: Von: Norbert
  • Hallo Henry, Schöne Fotos. Wie schmecken sie denn heuer im Vergleich zu 2008? Gruß, Norbert

    0 0
  • 08/02/09--10:18: Von: Henry
  • Hi Norbert, Vom Geschmack her schmecken sie mindestens so gut wie im letzten Jahr. Der geringe Ertrag und viele Krankheiten lassen mich jedoch etwas verzweifeln... :( Beste Grüße Henry

    0 0
  • 08/02/09--11:07: Von: Norbert
  • Hmm, derzeit sieht's bei mir gänzlich anders aus. Ich muss zugeben, ich hab den deutschen Wetterbericht von der Karibik aus nicht verfolgt (sonst hätt ich wahrscheinlich schlecht geschlafen ;-) ), richtigen Dauerregen mit Kälte hatten wir hier wohl nicht. Ein paar Blätter haben Flecken, nach Braunfäule sieht das aber nicht aus. Der Ertrag wird sich bei den meisten Pflanzen um die 2,5 - 3 kg einpendeln, bei manchen wirds wohl noch mehr. Obwohl ich erst Mitte bis Ende März gesät habe, bin ich heuer deutlich früher dran als 2008, siehe Bilder (Link im Namen). Geschmacklich waren schon ein paar Highlights dabei, vor allem "Mex. Honigtomate" und "Brandywine Cherry". Überrascht hat mich die Cuore di Bue (Originalsaat aus Italien, ich hab sicher noch 500 Samen...), die Ochsenherzen reifen gerade zu Dutzenden.

    0 0
  • 08/02/09--05:29: Von: Norbert
  • Hallo Henry, Schöne Fotos. Wie schmecken sie denn heuer im Vergleich zu 2008? Gruß, Norbert

    0 0
  • 08/02/09--10:18: Von: Henry
  • Hi Norbert, Vom Geschmack her schmecken sie mindestens so gut wie im letzten Jahr. Der geringe Ertrag und viele Krankheiten lassen mich jedoch etwas verzweifeln... :( Beste Grüße Henry

    0 0
  • 08/02/09--11:07: Von: Norbert
  • Hmm, derzeit sieht's bei mir gänzlich anders aus. Ich muss zugeben, ich hab den deutschen Wetterbericht von der Karibik aus nicht verfolgt (sonst hätt ich wahrscheinlich schlecht geschlafen ;-) ), richtigen Dauerregen mit Kälte hatten wir hier wohl nicht. Ein paar Blätter haben Flecken, nach Braunfäule sieht das aber nicht aus. Der Ertrag wird sich bei den meisten Pflanzen um die 2,5 - 3 kg einpendeln, bei manchen wirds wohl noch mehr. Obwohl ich erst Mitte bis Ende März gesät habe, bin ich heuer deutlich früher dran als 2008, siehe Bilder (Link im Namen). Geschmacklich waren schon ein paar Highlights dabei, vor allem "Mex. Honigtomate" und "Brandywine Cherry". Überrascht hat mich die Cuore di Bue (Originalsaat aus Italien, ich hab sicher noch 500 Samen...), die Ochsenherzen reifen gerade zu Dutzenden.